Events

Back to All Events

....Conference | Tanz KÖRPER ERWEITERUNG: STRETCHING THE PHYSICALITY OF Dance .. Konferenz | TANZ KÖRPER ERWEITERUNG: STRETCHING THE PHYSICALITY OF DANCE....


....

The conference aims to stimulate debate and broaden perception on contemporary dance and disability in Germany and beyond. It is one of the events which take place in the context of the EU project Moving Beyond Inclusion. The Berlin based initiative tanzfähig is the German partner of the EU project whose lead partner is the internationally renowned company Candoco from London. 

More: www.tanz­faehig­moving­beyond­inclusion.­wordpress.com

With presentations from the Moving Beyond Inclusion partners on their own work and with further contributions from other external professionals, the program will reflect on the artistic possibilities that dance with diverse physicalities offers. It includes lectures, workshops, plenary discussions, panels, and a forum where participants of the congress are invited to present their own projects in short form.  

The theme of this conference is dear to my heart and intellect. If you have a similar interest or even curiosity, I invite you to register and participate in this conference. Spoiler: I will be presenting my work on non-visual dance as a part of the aforementioned forum.

The conference’s languages are German, English and German sign language (each with simultaneous translation). The venue is accessible for wheelchair users.

Participation fee: 60/reduced fee 30 € | Location: Uferstudios (Uferstraße 8-23, 13357 Berlin, DE)

Facebook event>

..

Die Konferenz soll den deutschen Diskurs zum Verhältnis von Zeitgenössischem Tanz und Behinderung anregen. Sie gehört zu den Veranstaltungen, die im Rahmen des EU-Projekts “Moving Beyond Inclusion” stattfinden. Die Berliner Initiative tanzfähig ist als deutscher Partner an dem EU-Projekt beteiligt, das von der international anerkannten Tanz-Kompagnie Candoco aus London geleitet wird.

Mehr dazu: www.tanzfaehig­moving­beyond­inclusion.wordpress.com

Bei der Tagung stellen Beteiligte am EU-Projekt Aspekte ihrer Arbeit vor, und Außenstehende geben durch ihre Beiträge fachkundige Ergänzungen, um gemeinsam die künstlerischen Möglichkeiten des Zeitgenössischen Tanzes in körperlicher Differenz zu reflektieren.

Es gibt Vorträge, Arbeitsgruppen, Diskussionen, Podiumsgespräche und ein Forum, an dem Tagungsteilnehmer eigene Projekte und Ideen in kurzer Form vorstellen können. 

Die Thematik dieser Konferenz liegt mir sehr am Herzen und regt meinen Geist an.  Wenn du ähnliche Interessen hast oder auch nur neugierig bist und mehr erfahren möchtest, lade ich dich ein, dich anzumelden und teilzunehmen. Spoiler: Ich werde im Rahmen des o.g. Forums meine Arbeit zu ‚nicht-visuellem Tanz‘ präsentieren.

Konferenzsprachen sind Deutsch, Englisch und deutsche Gebärdensprache (jeweils mit Simultanübersetzung). Die Veranstaltungsräume sind für Rollstuhlfahrer barrierefrei zugänglich. 

Teilnehmergebühr: 60/ermäßigt 30 € |Ort: Uferstudios (Uferstraße 8-23, 13357 Berlin, DE)

Facebook Event>

....

zwoisymearsclarke_tanzfaehigkonferenz
Earlier Event: August 20
Color Block Retreat (Stolzenhagen)
Later Event: September 23
The Swinging Series (Berlin)